Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten über die Website der Fliit Holding GmbH ("fliit"). fliit bietet allen Versand- und Transportpartnern die Sicherheit in der Lebensmittelversorgungskette. Und wir bereiten das Logistik-Ökosystem für die Automatisierung der gesamten Industrie vor, indem wir Technologie für jeden von uns eingesetzten Prozess nutzen.

Wir verstehen, dass Sie es wünschen, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind. Wir wissen, dass der Schutz und die Sicherheit diesbezüglich von großer Bedeutung für Sie sind. Wir werden Ihre Daten immer entsprechend greifenden Datenschutzgesetzen und Regulierungen, wie der EU-Datenschutz-Grundverordnung, behandeln. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber auf welche Weise wir Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten und schützen, zu welchem Zweck und aus welchem Rechtsgrund wir dies tun.

Bei der Nutzung unserer Website wird fliit als Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten anerkannt. Wenn ein Unternehmen unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt, handeln wir ausschließlich als Datenverarbeiter. Für weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Anwendungen unserer Kunden verweisen wir auf die Datenschutzerklärung der jeweiligen Unternehmen.

Die allgemeinen Details zu fliit:

Angaben gemäß § 5 TMG

Fliit Holding GmbH, Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Vertreten durch

Flavio Alario

Registereintrag

Eintragung im HandelsregisterRegistergericht
Amtsgericht: Berlin Charlottenburg
Registernummer: HRB 175519 B

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Flavio Alario

Email: privacy@fliit.de

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verarbeiten. Ihre persönlichen Daten werden nicht länger gespeichert, als es für die Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, notwendig ist, es sei denn, eine Weiterverarbeitung Ihrer Daten ist aufgrund von Datenschutzgesetzen und -vorschriften erforderlich.

Wir werden Ihre vorherige Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlangen, es sei denn, wir haben ein berechtigtes Interesse daran. Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dieser Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf nicht beeinträchtigt.

Unsere Website

Wir erheben Daten durch unsere Website, welche sich auf Sie beziehen können.

E-Mail Listen

Wenn Sie einen Account auf unserer Website erstellt haben und Sie Kunde bei fliit sind, werden wir Ihnen E-Mails senden, um Sie über neue Features oder anderen Neuigkeiten bezüglich unseres Unternehmens zu informieren.

Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden oder Sie können uns eine E-Mail an privacy@fliit.de senden, damit wir dies für Sie übernehmen.

Außerdem senden wir Ihnen gerne die nötigen E-Mails bezüglich Ihres Accounts oder Ihren persönlichen Zahlungen.

Ihr Account

Um einen Account zu erstellen, müssen Sie Ihren Namen, den Namen Ihrer Firma, Ihre E-Mail Adresse und ein Passwort angeben. Bitte halten Sie die Kombination Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort geheim. Der Name Ihres Unternehmens wird zu einer Organisation, sofern es nicht bereits bei fliit existiert. Diese Organisation wird zu einer Dachgesellschaft Ihrer Pläne, Rechnungen, Bedingungen und Eintellungen. Lassen Sie uns wissen, wie Sie auf uns gestoßen sind, sodass wir wissen wo wir nach weiteren genialen Kunden, wie Sie, suchen können. Sind sie bereits Teil eines Teams, können Sie diesem Team durch einen Klick auf einen Link diesem Team beitreten, oder Sie fordern eine Einladung dieses Teams an.

Cookies

Wir benutzen bestimmte Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Datensätze, die von einer Website gesendet und von Ihrem Web-Browser gespeichert werden.

fliit

Wir benutzen funktionelle Cookies. Das sind Cookies, welche Sie automatisch einloggen, wenn es gewollt ist und so Ihr Browsing-Erlebnis verbessert. Außerdem benutzen wir Cookies, die nachvollziehen können, wie Sie bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website zu uns gelangt sind, damit wir betreffende Gutschriften auszahlen können

Google Analytics

Wir benutzen Cookies von Google Analytics, um Informationen über die Qualität und Effektivität dieser Website zu sammeln. Ihr Name oder E-Mail Adresse wird niemals an Google weitergegeben.

Sie können die Verwendung von Cookies automatisch ausschalten, indem Sie die Präferenzen und Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Ihre Erlebnisse auf unserer Website können dadurch allerdings beeinträchtigt werden.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht das Berichtigen oder Löschen Ihrer persönlichen Daten und die Beschränkung der Verarbeitung selbiger von uns anzufordern. Sie haben das Recht die Verarbeitung und die Übertragung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen.

Bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten von fliit haben Sie das Recht:

fliit wird auf Ihre Anfragen innerhalb von vier Wochen antworten. Sind Sie mit dem Inhalt dieses Dokuments, mit der Ablehnung einer Anfrage, oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht einverstanden, sind Sie dazu berechtigt Beschwerde bei der deutschen Datenschutzbehörde einzureichen.

Dritte

Einige Ihrer Daten werden mit Drittanbieterdiensten und unseren Geschäftspartnern geteilt.

Google

Wir nutzen Google GSuite. Alle eingehenden E-Mails werden von uns mit Google Mail verarbeitet und alle diesbezüglichen Daten, wie Ihre E-Mail Adresse oder jegliche Kopfzeilen werden von Google aufbewahrt. Außerdem benutzen wir Google Drive um Kalkulationstabellen und andere Dokumente aufzubewahren, welche Ihren Namen oder Ihre E-Mail Adresse beinhalten können.

Salesforce

Wir nutzen Salesforce als unser CRM-System. Das bedeutet wir können Daten von verladenden Unternehmen oder Fracht führenden Unternehmen aufbewahren, die sie uns mitgeteilt haben, als sie unsere Kunden bzw. Partner wurden.

Freshdesk

Wir nutzen Freshdesk als Programm für unseren Kundendienst. Es funktioniert ähnlich eines E-Mail Posteingangs. Das bedeutet es kann Daten aufbewahren, die zur besseren Unterstützung unserer Kunden beitragen. Diese Daten werden nach 180 Tagen beseitigt.

Atlassian

Wir nutzen Atlassian Suite um unseren Entwicklungsprozess zu managen. Wir können Daten aufbewahren, um diese für die Lösung eines Problems zu verwenden oder unsere Kunden zu unterstützen.

Bringg

Wir nutzen Bringg als eines unserer Dispositions-Programme. Frachtführer können mithilfe von Bringg den Auslieferungsprozess aufzeichnen und nachvollziehen. Daten der Empfänger, wie Name oder Adresse, werden benötigt um den Auslieferungsprozess zu vollenden und werden von Bringg verarbeitet.

Onfleet

Zudem nutzen wir Onflee als ein weiteres unserer Dispositions-Programme. Frachtführer können mithilfe von Bringg den Auslieferungsprozess aufzeichnen und nachvollziehen. Daten der Empfänger, wie Name oder Adresse, werden benötigt um den Auslieferungsprozess zu vollenden und werden von Onfleet verarbeitet.

Appsignal

Wir nutzen Appsignal um unsere Prozesse zu überwachen und Fehler im System nachvollziehen zu können. Die Fehlermeldungen können Daten der Empfänger, wie Name oder Adresse, beinhalten. So können wir unsere Kunden besser unterstützen. Diese Daten werden nach 30 Tagen beseitigt.

Papertrail

Wir nutzen Papertrail um unsere Systemprotokolle zu überwachen. Die Protokolle können  Daten der Empfänger, wie Name oder Adresse, beinhalten. So können wir unsere Kunden besser unterstützen. Diese Daten werden einem Jahr beseitigt.

Zapier

Wir nutzen Zapier um unsere Leads, welche die Website von fliit benutzen, zu transferieren. Diese Daten werden nach drei Monaten beseitigt.

Slack

Wir nutzen Slack als ein Programm zur betriebsinternen Kommunikation. Bei der Unterstützung unserer Kunden können Nachrichten mit Informationen über die Empfänger oder E-Mails von unseren Kunden und Partnern intern versendet werden.Slack bewahrt 10.000 Nachrichten und beseitigt diese dann automatisch.

Webflow

Wir nutzen Webflow um unsere Website zu betreiben. Wenn ein Nutzer unseres Services die Übermittlung eines Formulars durchführt, werden die Informationen zunächst in Webflow aufbewahrt und dann in unser System transferiert.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur weiter, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages, einer gesetzlichen Verpflichtung oder aus berechtigten Interessen von fliit erforderlich ist oder wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten auf Grundlage eines Ersuchens oder einer Anordnung einer zuständigen Behörde.weiterzugeben.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Parteien übermittelt werden, die nicht in der Europäischen Union ansässig sind, werden wir sicherstellen, dass eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission vorliegt oder dass andere geeignete Garantien eingerichtet wurden.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeitet werden, und um ein hohes Maß an Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Der gesamte Datenverkehr läuft über SSL (einschließlich der Kommunikation zwischen dem fliit Data Collection Agent und unseren Servern). Wir speichern die Bewerbungsdaten, die Sie uns in EU-U.S. Datenschutzschild, ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018, PCI DSS Level 1 zertifizierte Einrichtungen in Irland gesendet haben.

Sonstiges

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern oder ändern. Das letzte Update findet am 23. Mai 2018 statt. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur gemäß der Datenschutzerklärung verarbeiten, die zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer persönlichen Daten gültig war. Wir empfehlen Ihnen dringend, die neueste Version dieser Datenschutzerklärung zu konsultieren. Wenn Sie Fragen zu dieser Aussage haben, zögern Sie nicht unser fantastisches Team unter privacy@fliit.de zu kontaktieren.